Zentrum für Gesundheit und Bewegung
Zentrum für Gesundheit und Bewegung 

Kinesiologie

Kinesiologische Methoden dienen dazu, Blockaden und Stressreaktionen abzubauen. Die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität werden verbessert.


Die Kinesiologie basiert auf Wissen aus der Meridian- und Elementenlehre, demnach besteht unser Körper nicht nur aus Geweben wie Knochen, Muskeln, Organen, Nerven, Sinnesorgane und Blut sondern er verfügt über ein erstaunliches Energie- oder Informationsgewebe, welches für die Gesundheit eine wichtige Rolle spielt.


Fast alle physischen und psychischen Erkrankungen sowie mentale und geistige Einschränkungen gehen mit Funktions- und Regulationsstörungen unserer Energiesysteme einher. Deshalb kann das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen über die energetische Therapiearbeit geheilt oder verbessert werden. Ebenso ist die Vorbeugung durch diese Arbeit sehr erfolgreich, denn die Probleme entstehen erst energetisch, um sich später physisch zu manifestieren.


Mit dem Feedbacksystem des Muskeltests nutzt die Kinesiologie eine sehr einfache und präzise Möglichkeit, um Informationen über den energetischen, funktionellen und gesundheitlichen Zustand des Menschen zu erhalten. Somit dient der Muskeltest in der Kinesiologie als diagnostisches und therapeutisches Werkzeug, um den Körper mit seiner natürlichen Energie in Einklang zu bringen. Über den Muskeltest gibt der Körper genau vor, wann, wo und was in welcher Reihenfolge getan werden muss, um die eigene Gesundheit aufrecht zu erhalten oder wieder herzustellen.

Zentrum für Gesundheit und Bewegung
Stammheimer Str. 67
50735 Köln

0221 - 760 8661

zfgub@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zentrum für Gesundheit und Bewegung