Zentrum für Gesundheit und Bewegung
Zentrum für Gesundheit und Bewegung 

Aktuelle Informationen

Ein kürzlich erschienener Artikel in der Fachzeitschrift  „Bewegungstherapie und Gesundheitssport“ macht es deutlich: Schleichend und wenig wahrgenommen verschwindet die Bewegung aus unserem modernen Alltag, sodass sich viele Menschen nicht ausreichend bewegen, um die wesentlichen Vitalfunktionen des Körpers dauerhaft zu erhalten.

Wir sind die erste Generation in der Menschheitsgeschichte, die das Mindestmaß an körperlicher Bewegung nicht mehr erfüllt (Wildor Hollmann).

 

Der Durchschnittseinwohner einer westlichen Industrienation verbrennt heute ca. 142 Kalorien weniger als noch vor 50 Jahren. Das mag nicht viel erscheinen, kann aber die Gewichtszunahme um, im Mittel, 13 Kilo erklären.

Der Bewegungsmangel ist die Kernursache für eine Vielzahl uns heute plagender Wohlstandserkrankungen wie Herz- Kreislauf- Erkrankungen, Stoffwechselstörungen, Diabetes, Krebs aber auch Rückenschmerzen, Bandscheibenprobleme, Gelenkarthrosen und ähnliches.

 

Gerade weil unser Arbeitsleben heute sehr vereinnahmend und durch Bewegungsmangel gekennzeichnet ist, muss die Bewegung zurück in den Alltag finden.

Bereits 15- 30 min Bewegungstraining täglich, das haben neueste wissenschaftliche Untersuchungen eindrucksvoll nachgewiesen, stärken Ihe Gesundheit nachhaltig.

 

Unter qualifizierter Anleitung bieten wir Ihnen ein effektives Bewegungstraining und unterstützen Sie dabei, Ihre gesetzten Ziele zu erreichen.

Nicht nur Auspowern bis zum Limit, sondern ein angemessener Wechsel zwischen Belastung und Erholung führt Sie zum Erfolg. Jedes unsererer Angebote ist nach diesem Grundprinzip gestaltet.

Werden Sie für Ihre Gesundheit aktiv!

 

Quelle: Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 5.2015

 

 

Zentrum für Gesundheit und Bewegung
Stammheimer Str. 67
50735 Köln

0221 - 760 8661

zfgub@t-online.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zentrum für Gesundheit und Bewegung